Pocket-Rocket-Power

janalog-ausgeliehenDilloLomo621904-13_klein

 

Wer mich kennt weiß, dass ich kein Sammler-Gen habe und technischem Schnickschnack nicht so leicht verfalle. Doch die Pentax Auto 110, eine Pocket Kamera mit super Sucher und Wechseloptiken, hat es mir einfach angetan. Es ist um mich geschehen! Ausdrücke welche ich normal für Tierbabys reserviert habe, wie “Och wie süüüüüüüüüüß”, kamen hier auf den Tisch. Die Kamera sowieso. Sogar über den Tisch in meine Tasche!

Aber erstmal zum testen und das ist inzwischen auch geschehen. Das Kassettchen Orca, ein 100 ASA Film von Lomo, wurde geordert, reingelegt, fotografiert, entwickelt und gescannt. Nach meinen eher frustrierenden Pocket-Versuchen vor einiger Zeit bin ich wirklich recht positiv überrascht.

Ich vergleiche die Kamera nun wirklich nicht mit größeren Vertretern. Die Qualität ist mir hier zwar nicht total egal, aber ich sehe das immer im Verhältnis. Die Kamera macht mir gerade so viel Spaß und nun befürchte ich eine “immer-dabei”-Kamera gefunden zu haben. Da ich im Kühlschrank auch eine Vorratshaltung an 110er Film habe, welche definitiv mehr als 10 Tage hält, bin ich da auch nicht sonderlich geizig.

 

Entwicklung/Scan von MeinFilmLab. Kamera von Dimas Fototechnik. Mit allerherzlichstem Dank*!

 

DilloLomo621904-09_klein   DilloLomo621904-12_klein  DilloLomo621904-06_klein

 

 

 

 

*Ich habe mir lange überlegt ob ich das dazu schreiben soll, da es immer irgendwie einen Hauch von Sponsoring hat. Doch ich bin allen Beteiligten einfach so dankbar, dass ich damit auf die entsprechenen Personen aufmerksam machen möchte. Ohne solche Aktionen bzw. Menschen könnte ich mich in der analogen Fotografie nicht so austoben!

regenarchitektur

2015_12_15_film1_scan8_klein

Florale Phase

botanik2_klein botanik1_klein

Sommerpäuschen

Film_42_04_800

Ich mach mal ein bisschen SOMMERPAUSE in Sachen “janaloger” Onlineaktivität und versuche meine Energie in die wichtigen Sachen des Lebens zu stecken.

Zum Beispiel in eine potenzielle DUNKELKAMMER und die 10.000 anderen Projekte.

Ein Polaroid ist ein Döner.

doener3_klein

Mit genau diesem Spruch hatte ich meinen ersten Kontakt mit dem Fuji Sofortbildmaterial. Jedoch ist dieser schon ein paar Jährchen alt, um genauer zu sein stammt er aus meiner Zeit in der Fotoschule (2010-2012). Es handelte sich zwar um die größere 4×5″ Variante, welche mein Fotolehrer damit meinte, aber das hinderte mich damals nicht davon ab dieses Bild für ihn auf das kleinere Format zu schießen.

Es ist das erste Polaroid, welches ich vor etwas mehr als fünf Jahren mit meinem ersten eigenen Sofortbildmaterial aufgenommen habe. Kurz zuvor kaufte ich mir nämlich eine Sinar F1, bei welcher neben umfangreichem anderem Zubehör auch ein Polaroid-Rückteil inkl. abgelaufener Fuji-Befüllung dabei war. Jedoch brauchte es noch eine weitere Kamera, der Polaroid Land 230, bis ich mich richtig an das Material traute.

Und inzwischen lasse ich die Kameras sogar ganz weg! hihi.